Familiensitz – traumhafte Panoramasicht und viele Möglichkeiten!

6-1/2-Zi Einfamilienhaus, reserviert

8914 Aeugst a. A.
Allmendstrasse 45
• Baujahr2005
• Wohnflächeca. 212 m2
• Nutzflächeca. 280 m2
• Grundstück500 m2
• Gebäudevolumen1033 m3
• Referenznummerar607

Schöner können Sie nicht wohnen! Einfach herrlich ist die privilegierte, sehr ruhige Lage mit fantastischer Weitsicht in die Berge und auf den Zugersee. Dieses einmalige, freistehende Verwöhnzuhause ist terrassiert angelegt und wurde bis anhin unterteilt in zwei Wohneinheiten (2-1/2-Zi und 3-1/2-Zi) genutzt. Im Sockelgeschoss verfügt die attraktive Immobilie über einen zusätzlichen Praxis-/Büroraum mit Dusche/WC, kleiner Küche und einem separaten Zugang. Drei Hauseingänge, hausinterne Doppelgarage und ein grosses Parking vor und oberhalb des Hauses lassen eine vielseitige Nutzung zu.

 

Alles selber bewohnen oder teilweise vermieten. Sie können diese herrliche Liegenschaft flexibel den Bedürfnissen Ihrer Familie entsprechend anpassen. Ein Glücksfall, wie man ihn nur sehr selten findet!

Das erwartet Sie
  • wunderschöne, unverbaubare Weitsicht in die Berge und auf den Zugersee
  • wohltuend ruhige, sonnige Hanglage
  • zwei Sonnenbalkone mit traumhafter Panoramasicht
  • seitliche Gartensitzplätze
  • Aussicht aus allen Zimmern
  • Cheminée-Ofen im Wohn- und im Dachgeschoss
  • viel Stauraum und Platz für Hobbies
  • separat zugänglicher Praxis-/Büroraum im Sockelgeschoss
  • drei Hauszugänge für eine vielseitige Nutzung
  • grosszügige, hausinterne Doppelgarage
  • Aussenparkplätze für bis zu sieben Fahrzeuge
  • herrliches Naherholungsgebiet fast vor der Haustüre
  • Primarschule und Kindergarten in kurzer Gehdistanz
  • Aeugst am Albis ist eine attraktive, sehr beliebte und familienfreundliche Wohngemeinde.

Gut zu wissen
  • Der Familiensitz lässt sich als 5-1/2 bis 6-1/2-Zi Einfamilienhaus mit zusätzlichem Büroraum im Sockelgeschoss bewohnen. Auch eine Nutzung mit zwei Wohneinheiten und einem separaten Praxis-/Büroraum ist möglich.
  • Das Zuhause ist bestens unterhalten und verfügt über eine Luft-Wasser-Wärmepumpe und eine zeitgemässe Haustechnik.
  • Die Immobilie gehört einer Erbengemeinschaft und wird bei mehreren Kaufinteressenten mit einem zweistufigen Bieterverfahren verkauft.

Raumkonzept

Sockelgeschoss: Eingang, Korridor, Praxis-/Büroraum mit kleiner Küche und WC / Dusche, Abstellraum, Keller, Heizung / Technik und hausinterne Doppelgarage.

 

Wohngeschoss mit 3-1/2-Zimmern: Zugang seitlich oder über das Sockelgeschoss, Entrée, zwei Zimmer, Bad / WC, Vorplatz, Hauswirtschaftsraum mit WM / Tumbler, Gäste-WC, Küche mit Vorratsraum, Wohnen – Essen mit Cheminée-Ofen, Balkon.

 

Dachgeschoss mit 2-1/2-Zimmern: Zugang von oben oder durch das zentrale Treppenhaus, Entrée, offene Küche, Korridor, grosses Wohnen – Essen (unterteilbar) mit Cheminée-Ofen, Balkon, Dusche / WC, Zimmer, zwei Abstellräume, Estrich.


Eckdaten

Baujahr 2005, Gebäudevolumen 1033m3, Grundstück 500m2, Wohnfläche ca. 212m2, Nutzfläche ca. 280m2, drei Hauszugänge, zwei Aussichtsbalkone, zwei Cheminée-Öfen, je eine Küche im Wohn- und Dachgeschoss, Kleinküche im Praxis-/Büroraum, Platten- und Laminatböden, Luft-Wasser-Wärmepumpe, Heizverteilung über den Boden, integrierte Doppelgarage, Aussenparkplätze für 6 bis 7 Fahrzeuge.