Ehemaliges Lehrerhaus – Ihre Familie wird es lieben!

5-1/2-Zi Doppel-Einfamilienhaus, reserviert

8915 Hausen a. A.
Bifangstrasse 18
• Baujahr1970
• Wohnflächeca. 120 m2
• Nutzflächeca. 205 m2
• Grundstück462 m2
• Gebäudevolumen640 m3
• Referenznummerar608

Ein Haus voller Gemütlichkeit und Charme! Dieses in einem schlichten Kleid gehaltene 5-1/2-Zi Doppeleinfamilienhaus bezaubert mit seinem behaglichen Ambiente, viel Holz und wunderbar sonnigen und lichtvollen Räumen. Die Schlafzimmer verfügen über einen gut geschnittenen Grundriss und lassen sich dank der eingebauten Wandschränke sehr schön und individuell möblieren.

 

Im pflegeleichten Garten und auf dem geschützten Aussichtsbalkon geniessen Sie unzählige erholsame Sonnenstunden. In sympathischer Nachbarschaft lässt es sich hier wunderbar und glücklich leben!

Das erwartet Sie
  • ruhige, sonnige Lage
  • schöne Weitsicht
  • kein Durchgangsverkehr
  • wunderschönes Naherholungsgebiet in nächster Nähe
  • pflegeleichter, ebener Garten mit Spielwiese und Sträuchern
  • überdachter Hundezwinger mit Platz für Fahrräder und Mofa
  • Gartenhaus beim Eingangsbereich
  • gedeckter Sitzplatz
  • Aussichtsbalkon, zugänglich von zwei Zimmern
  • hohe Räume im Obergeschoss
  • attraktiver Tragofen aus Speckstein im Wohnbereich
  • im Haus integrierte Einzelgarage mit davor liegendem Parkplatz
  • Erweiterung des Aussenparkplatzes ist möglich
  • Kindergarten im Quartier und Schule in wenigen Gehminuten
  • Einkauf und ÖV in Gehdistanz

Gut zu wissen
  • Das wohnliche Zuhause wurde liebevoll gepflegt und laufend renoviert. Erneuert wurden unter anderem das Dach mit asbestfreiem Eternit, Fenster, WC im EG, Bad im OG, Wasserleitungen, teilweise die Küche, Fensterläden, Kamin und Eingangstüre.
  • Die Teppichbeläge in den Schlafräumen bedürfen einer Erneuerung und die Holzfassade auf der Eingangsseite in nächster Zeit einen Anstrich.
  • Die Ölzentralheizung ist gemeinschaftlich für beide Doppelhäuser, abgerechnet wird je zur Hälfte.
  • Es bestehen Busverbindungen direkt nach Zürich (Triemli / Bahnhof Wiedikon), Affoltern am Albis (S-Bahn-Anschluss nach Zürich und Zug), Thalwil und zum Bahnhof Baar.

Raumkonzept

Erdgeschoss: integrierte Einzelgarage, gedeckter Hauseingang, Entrée mit beheizter Wandgarderobe, separates WC mit WM / Tumbler, halboffene Küche, Wohnen – Essen mit Tragofen aus Speckstein sowie Gartenausgang.

 

Obergeschoss: vier Zimmer, zwei davon mit direktem Balkonzugang, Bad / WC mit Fenster.

 

Untergeschoss: Keller mit kleiner Werkstatt, Hobby-/Trocknungsraum, Heizung / Technik, Öltank mit 8'000 Litern.


Eckdaten

Baujahr 1970, gepflegt und laufend renoviert, Gebäudevolumen 640 m3, Grundstück 462 m2, Nettowohnfläche ca. 120 m2, Nutzfläche ca. 205 m2, Parkett-, Platten- und Teppichböden, Tragofen aus Speckstein, Ölzentralheizung, Heizverteilung über Radiatoren, Balkon, gedeckter Gartensitzplatz mit Geräteschopf, Gartenhaus bei der Eingangsseite, überdachter Hundezwinger für Fahrräder und Mofa, ins Haus integrierte Einzelgarage, ein Aussenparkplatz vor der Garage, Erweiterung des Aussenparkings ist möglich.