Charmantes Dorfhaus mit zwei Einheiten und Bauland!

Wohnhaus, reserviert

5612 Villmergen
Rebenstr. 13
• Baujahr1926 / 2012
• Wohnflächeca. 75 m2
• Nutzflächeca. 255 m2
• Grundstück681 m2
• Gebäudevolumen658 m3
• Referenznummerar657

Das aparte Haus steht auf einem grosszügigen Grundstück mit Obstbäumen, an sonniger, erhöhter Lage in einem ruhigen Einfamilienhaus-Quartier. Die Liegenschaft ist aufgeteilt in zwei kleinere Wohneinheiten mit je einem separaten Eingang. Im Hochparterre wartet eine 1-1/2-Zi Wohnung und im Obergeschoss eine 2-1/2-Zi Wohnung auf Bewohner. Intern wurden die beiden Wohnungen mit einer Wendeltreppe verbunden. Der grosse Garten lässt das Herz von Liebhabern höherschlagen. Im angegliederten grossen Carport mit Schopf / Werkstatt ist viel Platz für Fahrzeuge, Hobby und Werken.

 

Die privilegierte Immobilie verfügt über grosse Ausnutzungsreserven. Möglich sind: Renovation und Erweiterung des bestehenden Gebäudes; Neubebauung mit einem Einfamilienhaus, Doppeleinfamilienhaus oder kleinem Mehrfamilienhaus.

 

Hier lassen sich die grosszügigsten Wohnträume verwirklichen!

Das erwartet Sie
  • sonnige, ruhige, erhöhte Wohnlage
  • familienfreundliches Einfamilienhausquartier
  • schöne Aussicht aus dem Obergeschoss
  • stattlicher Garten mit Obstbäumen
  • grosser Carport mit Schopf / Werkstatt
  • viel Stauraum
  • zwei Wohneinheiten mit je einer Küche und Dusche / WC
  • zwei Zugänge mit je einem gedeckten Eingangsbereich und Reduit
  • niedrige Deckenhöhe in den Wohnräumen
  • Öl-Zentralheizung mit Wärmepumpen-Boiler
  • sehr gute Einkaufsmöglichkeiten
  • Schulen für Unter- und Oberstufe

Gut zu wissen
  • Das Grundstück von 681m2 liegt in der Wohnzone W1 und verfügt über eine Ausnutzungsziffer von 0.45.
  • Eine Erweiterung der bestehenden Liegenschaft oder eine grosszügige Neubebauung ist möglich.
  • Mit wenig Aufwand lassen sich die beiden Wohneinheiten wieder separat nutzen.
  • 2012 wurde das Einfamilienhaus mit einem grossen Carport erweitert. 2009 sind die Fenster (Kunststoff-Doppelverglasung) ersetzt worden und 2012 die Heizung. 2020 erhielt die Immobilie einen Wärmepumpen-Boiler.
  • Das Einfamilienhaus wurde gut unterhalten und gepflegt. Der Innenausbau entspricht nicht mehr in allen Belangen dem modernen Zeitgeist.

Raumkonzept

Einfahrt mit Parkmöglichkeit, Carport für zwei Fahrzeuge sowie Schopf (Werkstatt).

 

Tiefparterre: Vorraum, Keller, Technik mit Heizung, Wärmepumpen-Boiler, WM / Tumbler, Lavabo, Anschluss für Dusche, Luke zum Tankraum mit 2 x 1500 Liter Tanks, Stauraum über Technikraum und Vorplatz.

 

Hochparterre mit 1-1/2-Zi Wohnung: gedeckter Eingang mit Reduit, Entrée, Küche, Dusche / WC und Wohnen / Schlafen, Wendeltreppe ins Obergeschoss.

 

Obergeschoss mit 2-1/2-Zi Wohnung: gedeckter Eingangsbereich mit Reduit, Entrée, Küche, Dusche / WC, Schlafzimmer und Wohnzimmer.

 

Dachgeschoss: grosser Estrich.


Eckdaten

Dorfhaus mit Schopf und Carport, zwei separat nutzbare Wohneinheiten, Baujahr 1926, Carport Baujahr 2012, Gebäudevolumen 658m3, Grundstück 681m2, Bauzone W1, Ausnutzungsziffer 0.45, Nettowohnfläche ca. 75m2, Nutzfläche ca. 255m2, Platten- und Laminatböden, Ölzentralheizung, Heizverteilung über Radiatoren, Wärmepumpen Boiler, grosser Carport mit integriertem Schopf / Werkstatt.